Hans-Jürgen Berdel Frankfurt - Saarbrücken
Hans-Jürgen Berdel             Frankfurt - Saarbrücken

Hans-Jürgen on Tour

Wer einen Ausflug in die Gegend um Bouillon plant, sollte sich einen Abstecher zur berühmten Abtei von Orval, die übrigens auch für ihr gleichnamiges Trappistenbier bekannt ist, nicht entgehen lassen.

Die 1132 gegründete Abtei Notre-Dame von Orval ist eine der bemerkenswertesten Zisterzienserabteien Belgiens. Heutzutage hat der Ort sich zu einer größeren touristischen Sehenswürdigkeit in der Provinz Luxemburg entwickelt, obwohl man die Brauerei und die Abtei selbst nicht besichtigen kann, sondern nur die Ruinen der ehemaligen Anlage.

Ab 1926 wurde mit dem Wiederaufbau der Abtei auf den Grundmauern des Klosters begonnen, das während der Französischen Revolution zerstört worden war. Geschützt in einem tiefen Tal gelegen, beherbergt sie heute noch eine Mönchsgemeinschaft. Ihre Quelle, ihre säkularen Fensterrosen und ihr Heilpflanzengarten gehören zu den drei Höhepunkten der Ruinenbesichtigung. Sehenswert ist aber auch das in den Fundamenten aus dem 18. Jh. eingerichtete Museum. Gezeigt wird die Geschichte des Klosters mit der Herstellung alter Schmiedearbeiten, ein von Laurent Dewez erbautes Modell der Abtei sowie die Gemälde von Bruder Abraham, einem berühmten Maler des 18. Jhs.

Neben dem Kloster befindet sich die urige Kneipe "Auberge de l'Ange Gardien" in der man das köstliche Orval Trappistenbier genießen kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hans-Jürgen Berdel

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.